Fotografien von 1902 bis 1983

Norbert Fink und Peter Balmer zeigen dem Betrachter auf rund 150 Aufnahmen die Geschichte der liebevoll “Waldbähnle” genannten österreichischen Schmalspurbahn.
Die Verfasser zeigen den Betriebsalltag, aber auch den Fuhrpark mit seinen Lokomotiven und Wagen anhand der zahlreichen Fotos eindrucksvoll auf. Zudem dokumentieren sie auch die Einwirkungen auf den Bahnverkehr durch Naturkatastrophen, Unfälle und Kriegswirren.

Der mit Wissen und Gefühl zusammengestellte Bildband sollte in keinem Regal eines Freundes dieser Bahn fehlen.