Auch heute noch werden im Schmalspurnetz der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) die Züge überwiegend von Dampflokomotiven gezogen. Neben den Dampfzügen trifft man aber auch Dieseltrieben im Zugbetrieb an. 

Der offizielle HSB-Kalender zeigt im Großformat auf dreizehn Blättern den Eisenbahnbetrieb von Deutschlands größter Schmalspurbahn zwischen Wernigerode, Nordhausen, Quedlinburg und dem Brocken. Die Farbaufnahmen von Dirk Bahnsen, Olad Haensch, Ronald Olsen und Klaus-Henning Damm zeigen neben den Schienenfahrzeuge der HSB auch die herrliche Harzlandschaft.