Das Schweiz-Bausatzprogramm der Modellbahnwerkstatt bekommt Zuwachs in kleinen und großen Spurweiten. Passend zum bereits lieferbaren Bahnhof „Susch“ für Spur 0 gibt es das gleichnamige Schalthaus. Mit dem Bahnhof „Rueun“ und einem dazugehörigen Nebengebäude steigen wir in das Spur N Schmalspurprogramm ein.

Bahnhof „Rueun“ (Spur N)

Bahnhof „Rueun“ (Spur N – 1:160)
Der Bahnhof „Rueun“ liegt an der Vorderrheinlinie Chur-Disentis der Rhätischen Bahn. Auf dem RhB-Streckennetz sind ähnliche Bahnhöfe in Holzbauweise zu finden.
Der Bausatz besteht aus unbehandeltem Holz, welches mittels Beize sein typisches Aussehen erhält. Weitere Teile bestehen aus MDF und eingefärbtem Karton. Die Dachschindeln sind lasergraviert.
Länge 151 mm, Breite 81 mm, Höhe 56 mm (Maße inkl. Rampe)
Artikel-Nr. 150303           Bahnhof „Rueun“ RhB                                59,90 Euro

Lagerschuppen für Bahnhof „Rueun“ (Spur N – 1:160)
Zum Bahnhofsareal von Rueun gehört auch ein kleiner Lagerschuppen in Holzbauweise und mit Walmdach. Auch dieser Bausatz besteht aus Sperrholz, MDF und Kartonteilen.
Länge 87 mm, Breite 60 mm, Höhe 36 mm
Artikel-Nr. 150313           Lagerschuppen für Bahnhof Rueun          18,90 Euro

Schalthaus „Susch“ der RhB (Spur 0) – 1:43,5/45)
An vielen Bahnhöfen der Rhätischen Bahn befinden sich Schalthäuser, von hier aus wird der Strom ins Bahnnetz eingespeist. Als Vorbild dient das Gebäude in Susch im Engadin. Ähnliche oder baugleiche Gebäude sind im Umfeld anderer RhB-Stationen zu finden.
Das Modell besteht aus hochwertigem Architekturkarton, die Fenstereinsätze werden im 3D-Druck aus Kunststoff gefertigt. Die Außenwände haben gravierte Mauerwerk- und Putzstrukturen.
Artikel-Nr. 1610                Bausatz Schalthaus „Susch“                    195,00 Euro