Herpa liefert aktuell zahlreiche Cars & Trucks- und Wings- Neuheiten an den Fachhandel aus. Einige der Neuheiten stellen wir kurz vor.
Alle Neuheiten finden Sie HIER

Text und Fotos Copyright Herpa

MZ 250 mit Beiwagen – orange – 1:87 – #053433-005

Das klassische Gespann der ehemaligen DDR, die MZ 250 mit passendem Beiwagen bereichert das Sortiment der Ostfahrzeuge. Das fein detaillierte Zweirad mit Speichenrädern und detailliertem Lenker bildet mit dem passenden Beiwagen ein außerordentliches Gespann der Extraklasse.
Mercedes-Benz Sprinter 18 – Paketverteilfahrzeug „UPS“ – 1:87 – #095143

Formneuheit! Im Verteilerdienst setzt der Logistiker UPS seine Fahrzeuge in der auffälligen braunen Farbgebung ein. Herpa hat basierend auf dem neuen Mercedes-Benz Sprinter einen komplett neuen Aufbau konstruiert, der heckseitig mit zwei kleinen Fenstern sowie einer Aufstiegsstufe ausgestattet ist.
MAN TGM Plateau Abschleppfahrzeug mit Kran „Bereitschaftspolizei Berlin“ – 1:87 – #095181

Für Fahrzeug-Sicherstellungen sowie bei Abschleppvorgängen eigener Fahrzeuge setzt die Bereitschaftspolizei in Berlin diesen MAN Plateau-Abschleppwagen mit Ladekran und entsprechendem Ladegeschirr ein.
DAF XF Euro 6 facelift Zugmaschine / PB Transporte Brunner „Herpa Monumente II“ (Bayern / Heideck) – 1:87 – 110990

Nach vielen Jahren im täglichen Einsatz hat PB Transporte Brunner aus Heideck die Zugmaschine des legendären Herpa Monument II Truck durch die aktuelle DAF XF ersetzt, die erneut von Walter Rosner neu lackiert wurde. Das Modell wird von Herpa in einmaliger Auflage in der bekannten Vitrine produziert.
Liebherr LTM 1300-6.2 Mobilkran „Thömen“ – 1:87 – #311281

Das Kranunternehmen Thömen aus Hamburg zählt zu den führenden Unternehmen aus dem Bereich Kran- und Schwerlastlogistik in Norddeutschland. Nach dem kleinen Liebherr-Kran LTM 1045/1 sowie einem Sattelzug erscheint nun bei Herpa auch der neue Liebherr LTM 1300-6.2 im Design des Unternehmens.
BMW M3 Rennsport „Herpa Motorsport, Gerhard Müller 1989“ – 1:87 – #420525

1989 wurde über Tauber-Motorsport dieser BMW M3 mit Herpa als Hauptsponsor in der DTM (Deutsche Tourenwagen Meisterschaft) eingesetzt. Beim 1989 erschienenen Herpa-Modell fehlten technisch bedingt einige Details und Sponsorenaufdrucke, die auf neu produzierten Rennfahrzeug durch modernere Drucktechnik umgesetzt werden können.
Ethiopian Airlines Boeing 787-9 Dreamliner – 1:500 – #533966

Mit der Auslieferung von ET-AUQ Ende 2018 war die Flotte von Ethiopian Airlines erstmals auf 100 Flugzeuge angewachsen. Seitdem ist die Flotte von Afrikas größter Fluggesellschaft weiter expandiert und umfasst inzwischen fast 120 Flugzeuge. Getauft ist diese 787-9 auf die Stadt Frankfurt/M., eine von über 100 internationalen Zielen der Airline.
Lufthansa Airbus A321 „Die Maus“ – 1:200 – #559959

Seit den frühen 1970er Jahren begeistert und bildet im Fernsehen die „Sendung mit der Maus“ Generationen. In den späten 1990er Jahren zeigte die Maus, wie eine A321 der Lufthansa lackiert wird. Im Rahmen der Einführung des neuen Konzerndesigns wurde die Bemalung dieses Flugzeugs jetzt modernisiert und zeigt am Rumpf und auf der linken Tragfläche die Maus jetzt auch mit ihrem Freund, dem blauen Elefanten. Das Modell erscheint in den Sammler-Maßstäben 1:500 und 1:200, sowie als Snap-Fit-Modell.
U:S. Army Air Forces Douglas C-54M Skymaster – 513TH Ais Transport Group (MATS) – Rhein-Main AB – 1:200 – 559720

1944 gebaut, wurde diese C-54 zunächst im pazifischen Kriegsschauplatz im Zweiten Weltkrieg eingesetzt. Für den Luft-Transport von Kohle in die Westsektoren der Stadt, deren Zugang auf dem Landweg von der DDR blockiert wurde, wurde sie entsprechend umgebaut. Zur Unterstützung der Berliner Luftbrücke kam sie ab Januar 1949 von der Rhein-Main Air Base nahe Frankfurt zum Einsatz. Heute ist die C-54 mit der Seriennummer 44-9030 Teil des Air Mobility Command Museums auf dem Luftwaffenstützpunkt Dover im US-Bundesstaat Delaware.