Serie »Echazbahn«
Laser-Cut Bausätze Bahnhof »Honau« H0 und Aborthäuschen »Honau« H0

Das Vorbild vom Laser-Cut Bausatz Bahnhof »Honau« (Art.-Nr. 66007) steht zentral auf der steilsten Zahnradbahnstrecke Deutschlands mit dem Namen »Echazbahn« zwischen Reutlingen und Münsingen. Der komplette Bahnhof wurde im Schweizer Chalet-Stil erbaut und diente als Prototyp für den Württembergischen Einheitsbahnhof Typ III bzw. später IIIa, die entlang der Strecke zum Einsatz kamen. Die wunderschöne Krüppelwalm-Dachkonstruktion sowie viele der liebevollen Details an Balken, Holzverkleidungen und Vorbauten blieben dabei dem Bahnhof »Honau« exklusiv vorbehalten und wurden aus Kostengründen später bei den Einheitsbauten nicht umgesetzt. Nach der Stilllegung der Strecke Mitte der 1950er Jahre verfiel das Gebäude, bis sich der Förderverein Bahnhof Honau e. V. dem Bahnhof 2003 ehrenamtlich annahm. Seitdem ist viel geschehen und das Gebäude erstrahlt mittlerweile wieder in »altem Glanz«.

Foto © Noch 2018

Das Aborthäuschen ist leider nicht erhalten geblieben und heute daher nicht mehr vor Ort zu finden. Für die Entwicklung des Bausatzes Aborthäuschen »Honau«  (Art.-Nr. 66103)  hat der Förderverein Bahnhof Honau e. V. Archiv-Fotos und Pläne zur Verfügung gestellt. Beide Bausätze enthalten eine Bauanleitung und Spezialkleber.

Foto © Noch 2018

Laser-Cut Bausatz »Feuerwache« mit micro-sound Sirene in H0 und N

Die kleine Feuerwache findet in jedem Dorf noch einen Platz. Im kleinen Turm können die Schläuche zum Trocknen aufgehängt werden, und für Feuerwehr-Fahrzeuge ist ebenfalls ausreichend Platz vorhanden. Eine Besonderheit der Wache ist der enthaltene Sirenen-Sound. Der Anschluss erfolgt an einen üblichen 16-V-Modellbahntrafo. Geeignet für Gleich- und Wechselstrom. Beide Bausätze (H0: Art.-Nr. 66380; N: Art.-Nr. 63380) enthalten eine Bauanleitung und Spezialkleber.

Foto © Noch 2018

 Hobby-Figuren Mega-Spar-Sets „Sitzende“ für H0 / TT / N

Jedes Mega-Spar-Set enthält 60 handbemalte, sitzende Figuren. Sie sind ideal für die Ausgestaltung von Bahnhöfen, Parks und anderen öffentlichen Plätzen. Da die Bemalung dieser Figuren etwas einfacher gehalten ist als die der „normalen“ NOCH Figuren, sind diese Sets besonders preiswert (H0 Art.-Nr. 18402; TT Art.-Nr. 47402, N Art.-Nr. 38402).

Foto © Noch 2018